9. Deutscher Orgeltag – all‘ italiana!

Sonntag, 8. September 2019, 14:30 – 18:00 Uhr

Überall in Deutschland sind an diesem Tag Orgeln zu hören, zu sehen und zu besichtigen: in Kirchen, Konzertsälen, Orgelbauwerkstätten und Privathäusern. Und vergangenen Jahr erklärte die UNESCO „die Königin der Instrumente“ zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit!
In St. Thomas steht der 9. Deutsche Orgeltag ganz im Zeichen Italiens: mit italienischen Kinderliedern von „Bella Bimba“ bis „Laudato Si“, mit Orgelmusik von A wie Albinoni bis V wie Vivaldi, und italienischen Hits auf dem Akkordeon von Boccherinis berühmtem Menuett bis zur furiosen Arie des „Barbier von Sevilla“ aus Rossinis gleichnamiger Oper. Ein italienisches Buffet sorgt schließlich für das leibliche Wohl. Und natürlich stellt Kantor Tobias Koriath die Thomasorgel vor und erklärt die Idee der „Neuen Thomasorgel“.
Ein Programm für Familien und Neugierige, die die „Königin der Instrumente“ näher kennenlernen möchten!

Eintritt frei. Die Spenden sind für die Finanzierung der „Neuen Thomasorgel“ bestimmt.
Verbindung: U 1/2/3/8 bis Heddernheim. Bus 60 bis Heddernheim Kirche.

Vorankündigung: Orgelführungen mit Tobias Koriath in Verbindung mit der Volkshochschule Frankfurt: Dienstag, 10. September 2019, 18:00 – 19:30 Uhr und Dienstag, 15. Oktober 2019, 18:00 – 19:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.