Die 100. Neue Frankfurter Bachstunde!

Nach sechs Jahren freut sich die Evangelische St. Thomasgemeinde, mit ihrem Publikum die 100. „Neue Frankfurter Bachstunde“ feiern zu können: am Samstag, 19. Oktober, um 19:30 Uhr. Und ihr Programm repräsentiert das Profil dieser Konzertreihe auf’s Beste:
das 1. Brandenburgische Konzert ist dabei; eine Auftragskomposition für Orgel und Elektronik, mit der der Frankfurter Komponist Tobias Hagedorn dem Thomaskantor seine Referenz erweist; und schließlich Bachs Kantate BWV 100, für die die Thomaskantorei chorerfahrene Sängerinnen und Sänger zum Mitsingen einlädt.
Nachmittags schon bittet die St. Thomasgemeinde ins Gemeindehaus zum Kaffeeklatsch, natürlich mit Bachs Kaffeekantate, wobei das „Liesgen“ charmante Kostproben sächsischer Mundart gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.