103. Neue Frankfurter Bachstunde: Letzte Werke

Orgelmusik von J. S. Bach, Brahms, Franck und Mendelssohn
Tobias Koriath, Orgel

Endlich ist es soweit! Im Februar 2020 wird die „alte“ Thomasorgel abgebaut. Das heißt: vollständig zerlegt, gereinigt und restauriert, um nach fünfzehn Monaten Bauzeit mit 532 zusätzlichen Pfeifen, einem Schwellwerk, einem neuen Spieltisch und neuester Steuerungstechnik als „Neue Thomasorgel“ mit frischen Tönen zurückzukehren.

Unter dem Motto „Tschüss Thomasorgel!“ wird die (alte) Thomasorgel im Rahmen der „Neuen Frankfurter Bachstunde“ würdig verabschiedet; nämlich mit „letzten“ Werken, wie der 6. Orgelsonate von Felix Mendelssohn Bartholdy und dem dritten der „Trois Chorals“ von César Franck. Von Johann Sebastian Bach erklingt unter anderem der sagenumwobene Choral „Vor Deinen Thron tret ich hiermit“, den sein Sohn Carl Philipp Emanuel in „Die Kunst der Fuge“ integrierte. An der Orgel: Tobias Koriath.

Im Anschluss an das Programm erklärt der Organist die weiteren Schritte des Orgelabbaus, bevor der Abend mit einem gemeinsamen Umtrunk ausklingt.

Eintritt frei. Spenden zugunsten der Neuen Thomasorgel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.