Tag des Offenen Denkmals und 8. Deutscher Orgeltag 2018

Sonntag, 9. September 2018

Die Orgel – Königin der Musikinstrumente

Orgel ist nur Kirche? Orgel ist verstaubt? Weit gefehlt! ….
Das heißt – verstaubt ist die Thomasorgel wirklich, aber im wörtlichen Sinne: sie muss nämlich dringend gereinigt werden!
Überall in Deutschland sind an diesem Tag Orgeln zu hören und zu besichtigen. Und weil die Thomaskirche in diesem Jahr auch ihren 120. Geburtstag feiert, präsentiert ein kleines Team mit Überraschungsgästen an diesem Nachmittag ein spannendes Programm rund um die Orgel und den Kirchenraum:

15:15 Uhr
Unter dem Motto „Schrubber, Besen, Orgelpfeifen“ beginnt der Nachmittag um mit einer unterhaltsamen Orgelführung für Familien. Denn es kommt ja nicht alle Tage vor, dass die Kirchenpflegerin beim Putzen der Orgel erwischt wird – was ja eigentlich die Sache von Profis ist!
Christine Tries, Sprecherin/ Tobias-Koriath, Orgel

16:15 Uhr
Der Heddernheimer Kinderchor präsentiert die pfiffigsten Songs aus dem Musical über die „Mäuse in der Thomaskirche“.

17:15 Uhr
Kantor Tobias Koriath stellt auf ziemlich unkonventionelle Art die faszinierende Welt der „Klangfarben der Thomasorgel“ vor, anhand von Johann Walthers Variationen über „Jesu, meine Freude“.

18:15 Uhr
Den krönenden Abschluss macht eine Kirchen- und Orgelführung „uff hessisch“, nämlich mit Kate Schaaf: die Schauspielerin ist in vielen Rollen berühmter Frankfurterinnen populär – zum Beispiel als Schlipp’sche, Lisbeth, Äbbel-Ännchen, Lydia Stoltze und Die Lutherin. An diesem Tag schlüpft sie in die Rolle der Küstersgattin, die ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge rund um die Orgel und die St. Thomaskirche hat.
Zu dieser Veranstaltung gibt’s – natürlich – Handkäs‘ mit (Orgel-)Musik!

Eintritt frei. Spenden erbeten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.